Mühlsteinmuseum Steinbrecherhaus, 4320 Perg, Mühlsteinstraße 43. Geöffnet von Mai bis Oktober jeden ersten Samstag von 14 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung. Telefon: Harald Marschner: 0664 18 03 253; Manfred Hörzenberger 0664 23 09 961; E-mail: h.a.marschner@gmail.com; Offenlegung und Datenschutz

Rätselrallye für Familien mit Kindern von 7 bis 12 Jahren

Schon seit vielen 1000 Jahren mahlen die Menschen Getreide und backen daraus Brot. Gerade diese Fähigkeit haltbare Nahrung herzustellen, hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich die Menschheit auf der ganzen Welt verbreiten konnte.

In unserem Museum erfahrt ihr ganz viel darüber, wie die Menschen mit dem Mahlen von Getreide begonnen haben und diesen Vorgang durch immer bessere Mühlen über die Jahrhunderte perfektionierten.

Hier gibt es viel Spannendes zu entdecken – aber auch knifflige Aufgaben zu lösen! Macht mit bei unserer Rätselrallye quer durch unser Museum. Kommt mit Euren Eltern, ihr werdet wahrscheinlich deren Hilfe brauchen!

Es gibt viel zu Schauen, zu
Lesen und vor allem könnt ihr sehr viel ausprobieren.

Volksmusik im Steinbrecherhaus



Wer hat musiziert?

Wir wollen ein Verzeichnis anlegen, wer an den Volksmusikabenden teilgenommen hat. Vielleicht gelingt es, dieses Verzeichnis nicht nur für 2017, sondern auch für die Vorjahre anzulegen. Bitte nachdenken und mir Listen von Musikern und Gruppen zusenden, auch wenn sie unvollständig sind, das Verzeichnis wird laufend ergänzt und soll letztendlich etwa folgende Daten enthalten (Beispiele):

  • Frieda und Josef Holzmann, Arbesbach, Ziehharmonika und Gesang (2014, 2015, 2016, 2017)
  • Gerhard Pilz, Bütz, Perg, Akkordeon, Piano, Gesang, Organisation
    (2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016)
Jede Person bzw. Gruppe, von der ein Auftrittsfoto beim Steinbrecherhaus verfügbar ist, erhält auch eine eigene Seite, die von obiger Liste aus aufgerufen werden kann. Für die Gestaltung dieser Seite ist die Mitwirkung der Person bzw. Gruppe erforderlich, damit die Informationen vollständig und richtig sind.


Bitte die Beiträge für die Liste mailen an franz.pfeiffer@gmail.com