Steinbrecherhaus - Beschreibung im Heimatbuch 2009

Heimatbuch Perg 2009
€ 19,90 zuzüglich
Versandspesen beim
Heimat- und Museums-
verein Perg erhältlich.
Franz Moser und Gerhard Pilz schreiben im Heimatbuch über das Steinbrecherhaus auf Seite 463. Demnach wurde das Steinbrecherhaus 1802 errichtet und 2007 gründlich renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hervorgehoben wird dass in diesem Freilichtmuseum die Wohnverhältnisse der damaligen Zeit gut nachempfunden werden können. Eine Arbeitshütte und ein Steingarten machen die damalige Arbeitswelt nachvollziehbar. Hervorgehoben wird der touristische Aspekt, da mehrere Spazier- und Wanderwege daran vorbeiführen.